LKW in 2020 bestellt: Für De-Minimis 2021 förderfähig?

De-Minimis 2021: Fahrzeugbestellung im alten Jahr – Auslieferung im neuen Jahr Bei vielen Unternehmen ist der letzte De-Minimis Zuwendungsbescheid am 2. November 2020 ausgelaufen. Es stellt sich nun die Frage: Kann man einen LKW, einen Anhänger oder einen Auflieger vor dem 7. Januar 2021 bestellen wenn dieser erst während des nächsten De-Minimis Bewilligungszeitraums in 2021…

Konjunkturpaket und Corona-Überbrückungshilfe für Speditionen und Transportunternehmen

Die Überbrückungshilfe ist für Transportunternehmen und Speditionen einer der wichtigsten Teile des Konjunkturpaketes: Hier fassen wir die wichtigsten Informationen zur neuen Überbrückungshilfe für Sie zusammen. Mit dem aktuell beschlossenen Konjunkturpaket können Sie einige Millionen erhalten, wenn Sie weniger Gewerbesteuereinnahmen haben und eine Kommune sind. Oder 5 Millarden Euro abrufen, wenn Sie die Deutsche Bahn sind.…

Abbiegeassistent: Das neue Förderprogramm AAS

Fahren Sie einmal zehn Kilometer Autobahn – und weitere zehn Kilometer in der Stadt. Und zählen Sie dabei die LKW die Ihnen jeweils so begegnen. Rechtsabbiegeunfälle ereignen sich überwiegend dort, wo rechts abgebogen wird: Innerorts. Der tote Winkel ist unabhängig von der Fahrzeuggröße. Folgerichtig setzt das am 4. Mai gestartete Förderprogramm Abbiegeassistent AAS genau da…

De-Minimis: LKW abmelden, zurückgeben oder verkaufen wegen Corona - worauf muss ich wegen De-Minimis achten?

De-Minimis: LKW abmelden, zurückgeben oder verkaufen wegen Corona? Die Frachtpreise sind im freien Fall, Rückladungen fehlen häufig, die nächsten Tage und Wochen werden über die Existenz vieler Transportunternehmen entscheiden. Teil der richtigen Strategie kann es jetzt sein, Fahrzeuge zurückzugeben oder vorübergehend abzumelden um die Kosten für Versicherung und KfZ-Steuer zu sparen. Was bedeutet dies aber…

De-Minimis: De-Minimis Maßnahmen im Kampf gegen Corona

De-Minimis Maßnahmen gegen Corona Im Stillen, fernab der Öffentlichkeit, sterben die ersten mittelständischen Logistikunternehmen: Gut gemeinte Digitalisierungsgutscheine machen aus unseren qualifizierten Staplerfahrern und Lagerfacharbeitern noch lange keine Homeoffice-Mitarbeiter. (Ebenso wenig, wie das gelegentliche Ausfüllen von Fragebögen auf Flügen aus China das Virus vor einigen Wochen, als es vermutlich noch möglich war, hätte aufhalten können. Oder…

De-Minimis: Ladungssicherung - oft übersehen, aber förderfähig

Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Deminimis-Interessierte, die richtige Ladungssicherung ist vorgeschrieben. Zusätzliche Ladungssicherung oder Ladungssicherung mit überobligatorischen Ladungssicherungsmitteln schützen aber nicht nur Ihren Fahrer (und andere Verkehrsteilnehmer) zusätzlich, sondern werden immer öfter wichtiges Mittel zur Unterscheidung von anderen Transportunternehmern. Besondere Ladungssicherung wird damit zu einem Wettbewerbsfvorteil bei den Kunden und Verladern, die Wert auf…