Corona Hilfe für Transportunternehmen und Speditionen

Unser Laster: Ihr Erfolg. Insbesondere in Corona-Zeiten.

Getreu diesem Motto haben wir in den vergangenen Jahren viele Transportunternehmen und Speditionen begleitet: Bei der Gründung, in Wachstumsphasen und in der erfolgreichen Sanierung.

 

Corona Krise für Transportunternehmen und Speditionen stoppen:

Dauerhaft. Diskret.

Die Corona-Krise wirft viele Beratungsansätze über den Haufen und erfordert gerade in unserer Transportbranche weit mehr als den standardisierten Abruf von Krediten in Verbindung mit einem “weiter so”:

Schnelle, nachhaltig wirksame Entscheidungen müssen kurzfristig getroffen werden. Der Fuhrpark auf alternative Geschäftsbereiche und neue Verlader hin geprüft werden. Personalkosten müssen gesenkt, die Fahrer aber für den zu erwartenden Aufschwung auf jeden Fall gehalten werden. Lieferanten, Banken und Fahrzeugfinanzierer, aber auch Kunden müssen in strategische Entscheidungen einbezogen werden. Vor allem aber müssen jetzt alle an einem Strang ziehen, um auch in einigen Monaten die Fahrzeuge unserer Transportunternehmen auf den Autobahnen zu sehen – gerne auch mehr davon.

 

 

Ihr Transportunternehmen oder Ihre Spedition ist in der Krise?

Vereinbaren Sie jetzt einen kostenlosen und unverbindlichen Gesprächstermin mit den Speditionsexperten!

Für Transportunternehmen in wirtschaftlichen Schwierigkeiten kann unsere Leistung mit bis zu 100% vom Staat bezuschusst werden.

Direktkontakt

Fördermittel des Bundes, des Landes, der Finanzverwaltungen und anderes mehr: Die Speditionsexperten bringen für Ihr Transportunternehmen alles zusammen

Gut, daß die Maßnahmen der Bundes- und der Landesregierungen greifen. Noch besser, wenn Sie Experten für Ihre Branche, die mittelständische Transportbranche, beratend an Ihrer Seite haben. Am allerbesten, wenn der Staat die Kosten der grundlegenden Beratungsleistung zu 100% übernimmt – und zwar direkt und ohne vorherigen Eigenanteil.

Ab sofort wird unsere grundlegende Beratung für Speditionen und Transportunternehmen mit wirtschaftlichen Schwierigkeiten wegen der Corona-Krise zu 100%* vom deutschen Staat übernommen. Eine Ihre Liquidität belastende Zahlung ist nicht mehr erforderlich, auch nicht mehr vorab. Möglich macht dies das Förderprogramm “unternehmerisches Know How” des Bundesamtes für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle, bei dem wir als Unternehmensberatung für Transportunternehmen und Speditionen gelistet sind.

Nutzen Sie die vielfältigen Unterstützungsmöglichkeiten des Bundes, der Bundesländer in Verbindung mit dem KnowHow der Speditionsexperten: Mit unseren auf die Transportbranche spezialisierten Teams aus Wirtschaftswissenschaftlern und Bankern, vor allem aber Logistikern kennen wir uns nicht nur in unserer Branche sehr gut aus sondern nutzen unser KnowHow und unsere Netzwerke für Ihren Erfolg. Denn das ist, wie gesagt, unser Laster.

* maximal 4.000 Euro, es gelten die Bedingungen und Voraussetzungen der Richtlinie des BAfA als Bewilligungsbehörde

 

Unsere Corona-Hotline für Transportunternehmen und Speditionen

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr per eMail: corona @ speditionsexperten.de

Telefonisch: 0221 975886 91 (Mo – Fr 10:30 Uhr – 14:30 Uhr, Samstag 11 bis 13 Uhr direkt – andere Zeiten: Mailbox, wir rufen Sie zurück)