Externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen

Die BWAs aus der Buchhaltung oder vom Steuerberater sind doch aussagekräftig.

Firlefanz.

Denken Sie eine Minute darüber nach, wann Sie das letzte Mal über den optimalen Zeitpunkt für die Anschaffung eines neuen LKW nachgedacht haben. Oder wie Sie die Preise bei der nächsten Mauterhöhung anpassen müssen – und ob nicht vielleicht noch etwas mehr geht. Hat Ihnen Ihre Bank schon einmal eine Frage zu Ihrem Zahlenmaterial gestellt?

Natürlich, auch der Marktführer der Buchhaltungssoftware für die steuerberatenden Berufe stellt heute einen Speditionskontenrahmen bereit. Und, sofern Sie die Buchhaltung im eigenen Haus haben, lassen Sie diese natürlich anpassen.

Im ersten Fall erhalten Sie von Ihrem Steuerberater eine monatliche BWA. Aber es ist unwahrscheinlich, daß Ihr Steuerberater sowohl steuerrechtliche Kenntnisse und schon einmal unter realen Bedingungen Palettenkonten optimiert, Touren geplant und Fahrer gesucht hat. Die Standard-BWA ist so standardisiert, auch die angeblich auf die Branche zugeschnittene, wie der Begriff des LKW für Teile Ihres Fuhrparks.

Sie fahren besser, weil die unternehmensindividuellen Aspekte Ihres Transportunternehmers oder Ihrer Spedition berücksichtigt werden, wenn Sie die Buchhaltung im eigenen Hause haben. Dann bleiben uns nur noch zwei Hinweis:

1. Wie qualifiziert ist Ihre Buchhaltungsabteilung?

2. Können Sie über den Tellerrand schauen?

Ab sofort erfolgreich(er):

Externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen

Externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen von den Speditionsexperten

Es gibt zwei gute Gründe für das externe Controlling für Transportunternehmen und Speditionen von den Speditionsexperten:

Wir kennen die deutsche Transportbranche in- und auswendig: Als Berater, aber auch als Inhaber, Interims-Manager und Geschäftsführer von Transportunternehmen und Speditionen.

Wir sind als Betriebswirte mit einschlägiger zusätzlicher speditioneller Ausbildung optimal qualifiziert für genau das externe Controlling, das Ihr Transportunternehmen oder Ihre Spedition nach vorne bringt.

Was ist externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen?

Bei den Speditionsexperten ist externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen mehreres schon einmal nicht:

Externes Controlling ist keine Umschreibung für Buchhaltung.

Externes Controlling ist auch keine Umschreibung für Kostenrechnung.

Externes Controlling ist schon gar nicht ein Kontrollinstrument.

Im Gegenteil: Mit dem externen Controlling der Speditionsexperten eröffnen wir der Geschäftsführung und den verantwortlichen Mitarbeitern von Transportunternehmen und Speditionen völlig neue Blickwinkel auf aktuelle und zukünftige Herausforderungen des Managements. Unsere mit unserem Branchen-Know-How entwickelten und individuell auf Ihr Transportunternehmen oder Ihre Spedition zugeschnittenen Reports berücksichtigen dabei natürlich grundsätzliche Entwicklungen die Kosten und den Umsatz betreffend. Wir analysieren en passant Ihre Touren – und auf Wunsch auch die damit beschäftigten Disponenten – und nehmen Umsatzentwicklungen auf Basis der Branchenstruktur Ihrer Kunden vorweg: Sie können also zielsicher planen.

Controlling-Reports der Speditionsexperten vergleichen dabei zum einen die Vergangenheit und klopfen sie auf Abweichungen von der Planung ab. Und zwar so schnell, daß Sie in solchen Fällen sofort reagieren können. Zum anderen entwickeln wir verschiedene Szenarien für die Zukunft. Dabei fließen nicht nur volkswirtschaftliche Entwicklungen und Veränderungen der Kraftstoffkosten oder Mautsätze ein, sondern auch Möglichkeiten der Neukundengewinnung.

Als Speditionsexperten wissen wir auch um den Fahrermangel. Den bilden wir im externen Controlling nicht nur ab und planen die demografische Entwicklung Ihres gewerblichen Mitarbeiterstamms ein. Nein, wir zeigen Ihnen auch Lösungen gegen den Fahrermangel auf – und die resultierenden Ergebnisse. Schwarz auf weiß.

Machen Sie jetzt Ihre Spedition oder Ihr Transportunternehmen erfolgreicher!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf und vereinbaren einen kostenlosen und unverbindlichen Erstberatungstermin zum Thema externes Controlling.

Direktkontakt

Potentiale entdecken. Kompetenzen auszubauen. Erfolgreich(er) werden: Externes Controlling

Über unser externes Controlling freut sich natürlich auch Ihr Bankberater. Sie werden sich aber ebenfalls freuen: Über das Entdecken von (großartigen) Potentialen die in Ihrem Transportunternehmen oder Ihrer Spedition schlummern. Über die Leistungsfähigkeit Ihrer Disposition, Ihrer Fahrer und Ihres Fuhrparks. Über neue Möglichkeiten Herausforderungen zu meistern, bevor sie zu Problemen werden.

Unsere Controlling-Reports enthalen neben einer Deckungsbeitragsrechnung – gerne auf jeden Mitarbeiter und jedes Fahrzeug heruntergebrochen – alle individuell für Ihr Unternehmen zum jetzigen Zeitpunkt relevanten Analysen und Berichten.

Übrigens: Steht ein Banktermin an, kommen wir natürlich gerne auch mit.

Externes Controlling: Die Datenbasis.

Wir arbeiten mit hochspezialisierter Software und Schnittstellen zu allen marktgängigen Buchhaltungsprogrammen. Und wir arbeiten eng mit Ihnen und Ihrem Steuerberater zusammen: Wir definieren gemeinsam die Ziele für Ihr Transportunternehmen oder Ihre Spedition. Anschließend krempeln wir dann die Ärmel hoch.

Externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen: Die Preise

Unsere Preise richten sich nach der Unternehmensgröße. Sprechen Sie uns für ein individuelles Angebot an!

Externes Controlling für Transportunternehmen und Speditionen

Fragen Sie uns jetzt unverbindlich und kostenlos nach einem individuell auf Ihr Unternehmen zugeschnittenes Angebot.

Direktkontakt